90.000 Japanische Yen ins Ausland senden

Sie können jetzt ganz einfach und schnell Japanische Yen ins Ausland schicken.

Wie funktioniert eine schnelle Auslandsüberweisung?

1. Erstellen Sie ein Konto auf Forexfix.

2. In Ihrem Forexfix Konto können Sie den Empfänger anlegen und diesem 90.000 Japanische Yen zusenden.

3. Geben Sie im Feld "Empfänger erhält" den Betrag in Japanische Yen an, der auf Ihrer Rechnung angegeben ist. Der fällige Betrag in Ihrer eigenen Währung wird Ihnen dann im Feld "Sie senden" angezeigt. 

4. Überweisen Sie ganz einfach mit unserem integrierten Zahlungstool die Euro auf das Referenzkonto.

Zurücklehnen - Forexfix erledigt den Rest

Sie können sich jetzt ganz entspannt zurücklehnen. Die 90.000 Japanische Yen kommen in wenigen Stunden im Empfängerland an.

Die Entwicklung des Japanischen Yen

Nach einer sehr hohen Preissteigerungsrate Mitte der 1970er Jahre verfolgte Japan eine strenge Anti-Inflationspolitik und drängte somit die Inflationsrate Japans unter die Teuerungsrate der Vereinigten Staaten zurück. In den USA lag die Inflationsrate zwischen 1979 und 1993 bei 4,7 % pro Jahr. Die japanische Teuerungsrate lag in diesem Zeitraum mit durchschnittlich 2,3 % pro Jahr deutlich darunter.

Klicken Sie auf ein Produkt um Ihr Angebot zu berechnen
Auslandsüberweisung
USD und EUR Konto
Kursabsicherung

Konto eröffnen und günstig Japanische Yen ins Ausland senden

Der Anmeldeprozess ist vollständig digital, papierlos und weitaus schneller als bei jeder herkömmlichen Bank.

/ / / / / / / /
/ / / / / / / /