220.000 Thailändische Baht ins Ausland senden

Sie können jetzt ganz einfach und schnell Thailändische Baht ins Ausland schicken.

Wie funktioniert eine schnelle Auslandsüberweisung?

1. Erstellen Sie ein Konto auf Forexfix.

2. In Ihrem Forexfix Konto können Sie den Empfänger anlegen und diesem 220.000 Thailändische Baht zusenden.

3. Geben Sie im Feld "Empfänger erhält" den Betrag in Thailändische Baht an, der auf Ihrer Rechnung angegeben ist. Der fällige Betrag in Ihrer eigenen Währung wird Ihnen dann im Feld "Sie senden" angezeigt. 

4. Überweisen Sie ganz einfach mit unserem integrierten Zahlungstool die Euro auf das Referenzkonto.

Zurücklehnen - Forexfix erledigt den Rest

Sie können sich jetzt ganz entspannt zurücklehnen. Die 220.000 Thailändische Baht kommen in wenigen Stunden im Empfängerland an.

Fakten zum Thailändischen Baht

Die am 21. Mai 1889 erstmals in Bangkok ausgegebenen Banknoten der Hongkong & Shanghai Banking Corporation trugen in thailändischer Schrift die Bezeichnung Baht, daneben wurde die englische Bezeichnung Tical wiedergegeben. 1892 kamen die in Deutschland von Giesecke & Devrient gedruckten Noten in Bangkok an. Sie waren vorgesehen als Ausgabe des thailändischen Schatzamtes, auch sie zeigen auf Thai nur das Wort „Baht“, aus Rücksichtnahme auf die Ausländer schrieb man aber zusätzlich auf Englisch „Tical“.

Klicken Sie auf ein Produkt um Ihr Angebot zu berechnen
Auslandsüberweisung
USD und EUR Konto
Kursabsicherung

Konto eröffnen und günstig Thailändische Baht ins Ausland senden

Der Anmeldeprozess ist vollständig digital, papierlos und weitaus schneller als bei jeder herkömmlichen Bank.

/ / / / / / / /
/ / / / / / / /